Loading...
Charta Digitalisierung der Land- und Ernährungswirtschaft 2018-10-09T10:14:25+00:00

Charta Digitalisierung

Die Unterzeichnenden der Charta verpflichten sich,
einen aktiven Beitrag für die Digitalisierung der Schweizer
Land- und Ernährungswirtschaft zu leisten.

Die Charta beinhaltet zwölf Leitlinien zum Umgang mit digitalen Daten und Anwendungen. Sie stellen eine Konkretisierung und Komplementierung der relevanten Aktionsfelder und Ziele der Strategie «Digitale Schweiz» für die Land- und Ernährungswirtschaft dar. Alle Leitlinien sind dabei gleichwertig.

Charta herunterladen
Loading...

Trägerschaft

Die Trägerschaft der Chartagemeinschaft sind die unterzeichnenden Institutionen, Verbände, Organisationen und Unternehmen unterschiedlicher Rechtsformen. Die Trägerschaft ist ein Interessen- und Expertengremium, zusammengesetzt aus den verschiedenen Anspruchsgruppen im Landwirtschafts- und Ernährungssektor und stellt ihre Expertise zum Zweck der Charta zur Verfügung.

Unterzeichnungsformular herunterladen
Wer schon unterschrieben hat

Organisation der Dialog-Plattform

Der Dialog der Chartagemeinschaft wird über die Plattform «Agridigital» koordiniert und hat die Erfüllung des Zwecks der Charta zum Ziel. Über die Plattform «Agridigital» wird über verschiedene Aktivitäten der Mitglieder der Chartagemeinschaft informiert.

Die Plattform «Agridigital» hat einen Ausschuss. Dieser setzt sich aus Vertretern der Trägerinstitutionen zusammen. Mitglieder des Ausschusses bringen die Bedürfnisse ihrer jeweiligen Organisationen ein und planen gemeinsam die Aktivitäten der Chartagemeinschaft.

Werden Sie Mitglied im Ausschuss der Plattform «Agridigital» und melden Sie sich bei der Geschäftsstelle unter kontakt@agridigital.ch.

Tag der digitalen Vernetzung

Am 19. Juni 2018 folgten rund 200 Vertreterinnen und Vertreter der Land- und Ernährungswirtschaft der Einladung von Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann zum «Tag der digitalen Vernetzung». An der HAFL in Zollikofen haben sie gemeinsam die Charta zur Digitalisierung der Schweizer Land- und Ernährungswirtschaft unterzeichnet. Damit wurde ein Dialog gestartet, der die Land- und Ernährungswirtschaft in der digitalen Weiterentwicklung begleiten soll.

In Anlehnung an die Strategie „Digitale Schweiz“ wird zusammen mit der Charta ein Dialog zur Vernetzung aller Anspruchsgruppen lanciert. Mit diesem Dialog soll ein gemeinsames Bewusstsein geschaffen, die Zusammenarbeit gefördert, Handlungsbedarf aufgezeigt und letztlich die Strategie umgesetzt werden. Zu diesem Zweck gibt es eine Plattform, die dazu dient, die in der Charta beschriebenen Leitlinien umzusetzen.

Aktuelles

Archiv Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!